Aktuelle Zeit: 19.09.2017 19:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 30.03.2012 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Technocratic Republic of Vinnland and the Combined Forces of the United Territories of Europa
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
MLB: New York Mets
NFL: Pittsburgh Steelers
NBA: Portland Trail Blazers
NCAA: Pittsburgh Panthers
Ich denke ist längst Zeit das wir mal einen Thread für das Baseballspiel schlechthin eröffnen!

Ich habe nun seit 3 Tagen "MLB The Show 12" und bin sowas von begeistert. Das macht ja mal richtig Laune und ist mMn nochmal ne richtige Verbesserung zum Vorgänger. Alleine die Präsentation während eines Spiels ist TV-Qualität, saugeil!

Habe nun eine RTTS-Karriere als 1st-Basemen begonnen und bisher komme ich gut im Double-A Team der Padres klar. Es macht wieder süchtig, das man sich sagt: "Ach komm, noch ein kurzes Spiel!" Wie gefällt euch das Spiel? Habt ihr den RTTS-Mode schon angefangen? Wenn ja, auf welcher Position?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 30.03.2012 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 120
Geschlecht: männlich
MLB: San Francisco Giants
NFL: Buffalo Bills
RTTS ist für mich das Hauptfeature. 90% spiele ich RTTS. Immer mit 2 verschiedenen Karrieren, einmal als Closer und einmal Infielder (dieses Jahr als SS begonnen aber schon in AA auf 3B umgesetzt worden).
"Nur noch ein kurzes Spiel" kenn ich, manchmal ist es auch "nur noch fix den Monat fertig" oder "nur noch fix bis zum Ende der goals" :yes4:

_________________
If a woman has to choose between catching a fly ball and saving an infant's life, she will choose to save the infant's life without even considering if there are men on base. ~Dave Barry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 30.04.2012 07:46 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 185
Geschlecht: männlich
...MLB THE SHOW12 ist mein Favorit auf der PS3 und eindeutig ein Referenzspiel unter den Sport Games.
2011 war das game schon klasse doch dieses Jahr ist es der Hammer.
Ich hab meine Meinung schon kundgetan in einem US-amerikanisches Social-Commerce-Versandhaus das an den südamerikanischen Strom Amazonas erinnert :alex_03_neutral:
Unglaublich wie realistisch das Game rüberkommt.Ich finde vor allem ist es dieses Jahr für Anfänger spielbarer geworden.
Ich glaube 2009 war das noch anders und das Game wesentlich schwerer zu spielen und wurde teilweise zu Recht kritisiert.

Den RTTS Modus hab ich nur angespielt weil meine Zeit immer im Season Modus drauf geht und ich natürlich die Phillies zum Titel führen möchte :jc_doubleup:
Aber ich gebe zu im All-Star Level das Spiel gerade mal ausgewogen halten zu können doch die Erfolge machen dann um so mehr Spaß.
Es macht unglaublich Laune als Pitcher den Batter zu bearbeiten und das Puls-Pitching find ich auch gelungen.

Viele Grüße
:viannen_114:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 02.05.2012 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Technocratic Republic of Vinnland and the Combined Forces of the United Territories of Europa
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
MLB: New York Mets
NFL: Pittsburgh Steelers
NBA: Portland Trail Blazers
NCAA: Pittsburgh Panthers
Sehe ich ganz genau so! Ich spiele ja derzeit parallel zur echten Saison der METS auf der PS3 meine Franchisesaison, sprich dort bin ich In-Game genau bei demselben Datum wie die in Real-Life spielen. Ist zwar nicht ohne jeden Tag zu zocken, aber irgendwie macht es auch Bock wenn man dann den Vergleich zu den echten METS sieht und wie da zeigt sich auch wie realistsich das Spiel ist.

Denn ich habe genau bei denselben Spielen zu kämpfen, wo die auch in echt so ihre Probleme haben. Und was mir bei MLB 12 The Show auffällt ist, das die Spielergebnisse knapper geworden sind. Konnte man im Vorgänger standardmäßig 90% der Spiele mit mindestens 5 Runs vorsprung gewinnen so ist das bei der 12'er Ausgabe die absolute Ausnahme. Aber das macht den Spaß aus denn man muss in jedem Spiel kämpfen wie sonst was. Und ich hatte in noch keinen "The Show"-Teil so viele close Games die sich im letzten Spieldritten noch gedreht haben. WAHNSINN! Definitiv nichts für weiche Nerven. Bekomme wirklich bald noch nen Herzinfarkt. Weil ich die nächsten Tage wenig zeit habe, habe ich heute schon einmal das Heimspiel der METS gegen die D-Backs gezockt und es war ein Thriller: Ich lag bis zum 5ten inning mit 3:1 in Führung, dann kamen die D-Backs bis auf einen Run heran. Im siebten gingen sie dann mit weiteren zwei Runs 3:4 in Führung. Im achten schaffte ich den Ausgleich und im 9ten Inning pushte ich mit einem Sacrifice Hit Hairston auf die dritte Base, wo dann ein Linedrive zum Sieg reichte. War schweißgebatet! ;)

Ein kleiner Tipp: Auf der MVPMods.com Homepage könnt ihr euch von manchen Mannschaften Soundpakete herunterladen. Hatte Glück das es für die METS bereitgestellt wurde. Dort sind die Batter- und Ballpaprk-Songs mit dabei. Wenn der gegnerische Pitcher ausgewechselt wird dann wird "Have a nice day!" gespielt und Daniel Murphy kommt wie in echt mit der Lords-of-the-Dance Musik reinmaschiert. Schaut mal ob es das von euren Lieblingsmannschaften auch gibt. Es lohnt sich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 03.05.2012 06:55 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 185
Geschlecht: männlich
...yepp

Das kann ich nachvollziehen...manche Spielsituationen sind echt nervenzerreissend...unglaublich wie das Spiel einen fesseln kann.

Ich hab`s auch schon geschafft bis zum -9 Inning mit den Phillies mit 0 zu 3 hintengelegen zu haben.
Mit taktischen Maßnahmen hab ich es geschafft alle Bases zu besetzen.
U N D D A N N K A M "The Big Fellow" ..."The Cleanup Man" Ryan Howard...and 60 000 crowds stand on the feeds ...

Mit meinem Samsung 46Zoll HD und der Dolby Surround Anlage hatte ich ne Stimmung im Wohnzimmer...da musste ich erstmal ein Schluck Wasser trinken :boys_medi:

...und hab dann tatsächlich mit feuchten Händen einen Grand Slam geschafft...wow...da klopft man sich schon mal selber auf die Schulter :jc_doubleup:

In diesem Game sollte man wirklich niemals aufgeben.Es kann bis zum Schluss immer alles passieren...natürlich können auch sicher geglaubte Siege noch flöten gehen.
Weil Du sagst die Spiele gehen enger als früher aus.
Gestern hab ich gegen Miami gespielt und hab im -1 Inning mit für mich noch nie dagewesenen 8 zu 0 geführt.
Der Pitcher wurde im 1 Inning ausgewechselt und ich hab die Trophäe "Early Exit" verdient.
Das Spiel ging dann 15 zu 0 für mich aus.Das Perfect Game war auch drin,hab dann aber im 8 Inning vergeigt.
Was ich damit sagen will ist...es gibt (zwar selten) Spiele da hat man das Gefühl "Das verlier ich nicht".

Mein erstes Baseball Game war von 2KSports doch das kann man gar nicht vergleichen.
Danke für den Tipp mit der MVPMods.com Homepage...werd ich heute gleich mal nachschauen.

:10hallo2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 03.05.2012 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Technocratic Republic of Vinnland and the Combined Forces of the United Territories of Europa
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
MLB: New York Mets
NFL: Pittsburgh Steelers
NBA: Portland Trail Blazers
NCAA: Pittsburgh Panthers
Das hatte ich gestern, oder vorgestern:

Ich hatte Matt Garza zu den METS getraded für Mike Pelfrey und noch einen Spieler im Tausch. Hatte mit Garza bis ins 7te Inning fast perfekt gespielt, dann wechselte ich die Bullpen ein und die haben erstmal die Führung in Nullkommanichts aus der Hand gegeben und ich habe dann doch noch verloren. Das ist echt sowas von schwierig in den späten Innings die richtige entscheidung zu treffen. Mit Santana habe ich schon ein Complete Game Shutout geschafft, aber das ist sowas von die Ausnahme. Mitunter ist man froh, wenn man mit den Startern bis zum 6ten Inning kommt ohne die Bullpen aktivieren zu müssen.

Ehrlich, das Spiel macht sowas von Laune wie ich es bisher von nur wenig Spielen so erlebt habe. Echt geil!

Mein erstes Baseballgame war "MVP Baseball 2003" von EA-Sports auf dem PC. Hat auch Laune gemacht. Bin immer wieder von den Animationen des Games überrascht. Wenn man etwas Abstand vom Fernseher hat und das Spiel so laufen lässt, dann kann man wirklich keinen Unterschied mehr zu einem echten Spiel erkennen. Vor allem klasse wieviele Statistiken die inzwischen einblenden!

Habe mal 2kSports versucht aber war mit der Steuerung heillos überfordert. *lach*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 05.05.2012 15:21 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 185
Geschlecht: männlich
...Oh Mann
ich hab THESHOW12 gegen die Mets gespielt und gegen R.A.Dickeys Knuckleball absolut alt ausgesehen. :dash1:
Egal wie ich reagiert habe... der Knuckle kam immer anders angeflogen als erwartet.
Ich könnte wetten ein freches Grinsen in Dickeys Gesicht gesehen zu haben als sein Reliever kam :fratzenschneiden:
So hab ich noch mit 1 Run gewonnen aber wohl nur weil R.A. ging

Aber es hat Spaß gemacht :boys_0325:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 06.05.2012 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Technocratic Republic of Vinnland and the Combined Forces of the United Territories of Europa
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
MLB: New York Mets
NFL: Pittsburgh Steelers
NBA: Portland Trail Blazers
NCAA: Pittsburgh Panthers
LOL, was meinst Du was für einen Spaß es macht mit Dickey als Pitcher zu spielen. Da braucht man starke Nerven. Ich zeile mit dem Knuckler immer direkt in die Mitte, weil der Ball eh hinfliegt wo er will. ;) Aber es ist echt klasse gemacht.

Gestern musste ich ihn nur zum ersten mal nach 1.2 IP rausnehmen, weil ich den Knuckler gar nicht kontrollieren konnte. Aber nachdem er mir schon 3 sehr gute Starts in der Saison gzeigt hat, kann ich damit gut leben. Jeder hat mal nen schlechten Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 07.05.2012 16:05 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 185
Geschlecht: männlich
:10hallo2:

Mich würde mal interessieren wie andere das Game im Season Modus spielen...also mit welchen Einstellungen / Nur die Wichtigsten,nicht die Feineinstellungen.
Natürlich stellt es jeder indivduell anders auf seine eigenen Vorzüge,Kenntnisse oder Wünsche ein aber es ist für mich mal interessant zu sehen wie andere zum Erfolg kommen wollen

Speziell meine ich :
1.Schwierigkeitsgrad
2.Slider Einstellungen
3.Kamera Einstellungen
4.Baserunning
5.Fielding

Bei mir ist es so :
1.All Star Level
2.Slider:Eher marginal...zu Anfang verstell ich immer nur Pitch Speed wenn ich nach langer Pause mal wieder spiele(wenn die Saison vorbei ist und ich auf das Neue THESHOW warte),ich stell das aber wieder auf normal um wenn ich eingespielt bin weil ich es so fair wie möglich halten möchte
3.Ich spiele den Pitcher aus der Sicht des Pitchers/Outfield...aus der Sicht des Catchers ist es aber auch interessant weil man gut sieht wie sich der Ball über dem Home Plate verhält
4.Assist...die möchte ich selber steuern
5.Assist...die auch

Vielleicht hat ja der Ein oder Andere Tipps die das Game noch interessanter machen.
Der Großteil spielt ja den RTTS Modus...den will ich jetzt auch mal anfangen
:boys_0325:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 07.05.2012 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Technocratic Republic of Vinnland and the Combined Forces of the United Territories of Europa
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
MLB: New York Mets
NFL: Pittsburgh Steelers
NBA: Portland Trail Blazers
NCAA: Pittsburgh Panthers
Ich als Gamepad-Legastheniker habe mit die einfachsten Einstellungen gewählt. Solange ich damit auch noch regelmäßig verliere muss ich mich damit abfinden. ;)

Bei den Sliders habe ich auch die Wurfgeschwindigkeit verlangsamt damit ich mehr Zeit habe die guten von den schlechten Pitches zu unterscheiden. :)

Als Kamera wähle ich als Batter immer die Sicht wie sie der Homebase-Umpire hat und als Pitcher die Sicht von der zweiten Base aus, nur etwas näher.

Die Assists habe ich auf halmanuell das mir die PS3 da etwas unter die Arme greift, genauso beim Fielding. :)

Mit den Einstellungen bin ich schon mehr als ausgelastet. ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 14.05.2012 10:36 
Offline

Registriert: 11.2011
Beiträge: 318
Geschlecht: männlich
NHL: New York Rangers
NBA: New York Knicks
Moin die Herren,

habe mal ne grundsätzlich Frage...hat es einer von euch schon mal mit einem Closer in die MLB geschafft? Ich zocke ja noch mit The Show 2010 und irgendwie trete ich da nur auf der Stelle rum.

Wenn ja, wie lange habt ihr dafür gebraucht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 17.05.2012 07:11 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 185
Geschlecht: männlich
:10hallo2: ...da kann ich leider nichts zu sagen weil ich hauptsächlich den Season Modus 2012 spiele und den RTTS Modus erst angefangen habe.
Doch ich finde Deine Frage sehr interessant da ich ein großer Fan der MLBTHESHOW Reihe bin.

Du bist also noch als Closer in der AAA und wartest noch auf die Berufung in die Major League?

In MLBTHESHOW wird ja soweit wie möglich die Realität simuliert.
Wenn das so ist dann behaupte ich mal folgendes ohne es natürlich beweisen zu können:
Es dauert in der Tat länger wie z.B. als Starting Pitcher oder Reliefer in die ML zu kommen.
Das liegt in der Natur der Sache das Closer in einem Team die Minderheit darstellen und weniger gebraucht werden und ich kann mir gut vorstellen das dies in dem Game auch so ist.

Es wäre ja auch mal gut zu wissen ob man in dem Game als Starting Pitcher in der AAA seine Karriere beginnen kann anschliessend in die ML berufen wird und letztlich nach erfolgreicher Arbeit das Angebot bekommt als Closer im Team eingesetzt zu werden oder von anderen Teams Angebote als Closer bekommt.
Vielleicht hat ja schon der ein oder andere diese Erfahrung gemacht ???
:boys_0291:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 17.05.2012 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Technocratic Republic of Vinnland and the Combined Forces of the United Territories of Europa
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
MLB: New York Mets
NFL: Pittsburgh Steelers
NBA: Portland Trail Blazers
NCAA: Pittsburgh Panthers
Also ich kann nur von meinem RTTS-CP aus "MLB 10 The Show" sprechen, den habe ich recht lang gespielt. Es war so, das ich ein Jahr in der Double-A spielte und dann nach 1 1/2 Jahren immer wieder als Tradematerial zwischen den Teams getraded wurde (glaube so 4-5 mal). Dann stabilisierten sich meine Leistungen und ich wurde nach 2 1/2 Jahren das erste mal als Spot-Reliever in der Big League eingesetzt, da der Stammplatz vom CP blockiert wurde.

Das kann halt mitunter recht lange dauern, je nachdem wie tief das jeweilige Team auf der Position besetzt ist. Bei mir ging es recht schnell, ich denke in einem anderen Team hätte es doppelt solange dauern können und bei den Closern ist es sowieso schwierig, weil a) die Masse an Stammplätzen recht begrenzt ist und b) ein Relieve-/Closingpitcher mit anfang 20 Jahren noch am Anfang seiner Laufbahn ist.

Da muss man also einen sehr langen Atem haben, leider. Aber wenn man es dann endlich schafft ist es um so schöner. Und wenn man in den Minors so gut ist das man in die All-Star-Games oder den Playoffs spielt, dann ist das ja auch schon was und verkürzt die Zeit bis zum großen call-up.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 18.05.2012 13:03 
Offline

Registriert: 11.2011
Beiträge: 318
Geschlecht: männlich
NHL: New York Rangers
NBA: New York Knicks
Ok...Danke...dann werde ich nicht aufgeben...bin ja noch ein ganz junger Bursche :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der "MLB The Show"-Thread
BeitragVerfasst: 30.06.2012 15:43 
Offline

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,

bin neu hier und wollte mal fragen, ob hier jemand Interesse an einer Online-Liga hat?

Wir spielen seit 2008 regelmäßig über diese Plattfom und würden uns über jeden neuen Teilnehmer freuen.

Bei Fragen immer gerne an mich.

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker